Mischhaut

WAS MACHT EINE MISCHHAUT AUS?

Deine Haut ist eigentlich zwei. Wenn wir von der gesunden normalen Haut ausgehen, besteht die Mischhaut, wie ihr Name schon sagt, aus einer Kombination. Dabei ist es meist so, dass die T-Zone zu einer sogenannten Seborrhoe, also einer Überproduktion an Talg tendiert. An den Wangen und manchmal auch im Bereich der Augen wird dagegen zu wenig Talg produziert. Das trocknet deine Haut speziell an diesen Stellen aus und macht sie unausgeglichen.


Entdecke passende Produkte

SCHENKE DEINER MISCHHAUT MEHR AUFMERKSAMKEIT.

Mischhaut kommt häufig vor und braucht einfach mehr Aufmerksamkeit. Die Ursachen dafür sind vielfältig und hängen von deinen Genen, Hormonen und deiner Lebensweise ab. Je älter du wirst, desto mehr neigt deine Haut gerade an den Wangen zu Trockenheit. 

Gute Nachricht: Du kannst deine Haut wieder an eine normale Haut angleichen. Dabei ist es wichtig, dass du den Mischzustand genau erkennst und die richtige Pflege dafür findest. Unsere 4 Tipps helfen dir dabei.