Mischhaut

Mischhaut

WAS MACHT EINE MISCHHAUT AUS?

Deine Haut ist eigentlich zwei. Wenn wir von der gesunden normalen Haut ausgehen, besteht die Mischhaut, wie ihr Name schon sagt, aus einer Kombination. Dabei ist es meist so, dass die T-Zone zu einer sogenannten Seborrhoe, also einer Überproduktion an Talg tendiert. An den Wangen und manchmal auch im Bereich der Augen wird dagegen zu wenig Talg produziert. Das trocknet deine Haut speziell an diesen Stellen aus und macht sie unausgeglichen.

Entdecke passende Produkte

WAS MACHT EINE MISCHHAUT AUS?

Deine Haut ist eigentlich zwei. Wenn wir von der gesunden normalen Haut ausgehen, besteht die Mischhaut, wie ihr Name schon sagt, aus einer Kombination. Dabei ist es meist so, dass die T-Zone zu einer sogenannten Seborrhoe, also einer Überproduktion an Talg tendiert. An den Wangen und manchmal auch im Bereich der Augen wird dagegen zu wenig Talg produziert. Das trocknet deine Haut speziell an diesen Stellen aus und macht sie unausgeglichen.

Entdecke passende Produkte

SCHENKE DEINER MISCHHAUT MEHR AUFMERKSAMKEIT.

Tipp 1: Reinige deine Haut mild.

Da deine Haut nicht nur ölige, sondern auch trockene Partien hat, ist es wichtig, keine aggressiven Reinigungsprodukte zu verwenden. Eine milde Reinigung wie unser Reinigungsöl kannst du sogar für beide Bereiche nutzen.

Tipp 2: Versorge ölige und trockene Partien unterschiedlich.

Etwas Mehraufwand zahlt sich hier aus, versprochen. Je nachdem wie unterschiedlich deine beiden Hautzustände sind, pflegst du die ölige T-Zone entsprechend anders als die trockenen Wangen. Jojobaöl zum Beispiel eignet sich für beides.

Tipp 3: Verzichte auf schwere Cremes.

Achte bei deiner Pflege auf möglichst leichte Produkte, wie unser Hyaluron Konzentrat. Damit deine Wangenpartie ausreichend Lipide bekommt, versorge diesen Bereich zusätzlich mit einer reichhaltigeren Creme wie der Nachtcreme.

Tipp 4: Verwende ausreichend UV-Schutz.

Egal wie du auf Sonne reagierst – UV-Schutz ist für deine Gesichtshaut essentiell. Besonders im Sommer, aber auch im Winter gelangen UV-Strahlen an deine Haut. Verwende deshalb am besten einen LSF von mindestens 30, wie bei unserer Sonnencreme.

UNSERE EMPFEHLUNGEN FÜR MISCHHAUT:

MISCHHAUT SET

Zu den Produkten

KENNST DU DEINEN HAUTZUSTAND?

Du hast eine Mischhaut, und die reagiert im Moment ungewöhnlich? Das ist normal, denn schließlich macht deine Haut alles mit, was du den ganzen Tag mitmachst. Ob Wetterwechsel, Stress, Ernährungsumstellung – die Gründe für einen veränderten Hautzustand sind vielfältig, aber wieder gut in den Griff zu bekommen.

Nenne uns deinen momentanen Hautzustand und wir helfen dir dabei, deine Haut richtig zu pflegen.

KENNST DU DEINEN HAUTZUSTAND?

Du hast eine Mischhaut, und die reagiert im Moment ungewöhnlich? Das ist normal, denn schließlich macht deine Haut alles mit, was du den ganzen Tag mitmachst. Ob Wetterwechsel, Stress, Ernährungsumstellung – die Gründe für einen veränderten Hautzustand sind vielfältig, aber wieder gut in den Griff zu bekommen.

Nenne uns deinen momentanen Hautzustand und wir helfen dir dabei, deine Haut richtig zu pflegen.

DEHYDRIERTE HAUT

Merkmale: frühzeitige Linien, schuppige Stellen

Teint: fahl, matt, müde

Mehr Infos zur dehydrierten Haut

Entdecke Produkte für dehydrierte Haut

EMPFINDLICHE HAUT

Merkmale: uneben, irritiert, häufig Pusteln, reagiert stark auf äußere Einflüsse

Teint: unausgeglichen, gerötet, fleckig, sichtbare Äderchen

Mehr Infos zur empfindlichen Haut

Entdecke Produkte für empfindliche Haut

REIFE HAUT

Merkmale: eher trocken, Fältchen, verminderte Elastizität und Konturverlust, leicht vergrößerte Poren, teilweise juckende, schuppige Stellen

Teint: fahl, ungleichmäßig, häufig mit Pigmentflecken

Mehr Infos zur reifen Haut

Entdecke Produkte für reife Haut

UNREINE HAUT

Merkmale: uneben, verstopfte Poren, Mitesser, Pusteln und Entzündungen, teilweise starke Rötungen

Teint: ungleichmäßig, gerötete Stellen durch Unreinheiten

Mehr Infos zur unreinen Haut

Entdecke Produkte für unreine Haut