Erfahre mehr über deinen hauttyp

SO EINZIGARTIG WIE DU SELBST.

Wusstest du, dass viele Menschen ihren Hauttyp gar nicht kennen? Die meisten denken sogar, einen ganz anderen zu haben. Kein Wunder, denn im Grunde sind die Typen und Zustände unserer Haut so unterschiedlich wie wir alle. Damit es nicht zu kompliziert wird, haben wir uns auf die vier Haupt-Hauttypen konzentriert, um dir einen genaueren Einblick in deine Haut zu geben.

Du willst mehr über deinen Hauttyp erfahren? Schau dir die Merkmale genauer an und überlege, wo du deine Haut siehst.

FINDE DEINEN HAUTTYP:

NORMALE HAUT

Merkmale: ausgeglichen, straff, klar, unempfindlich

Hautstruktur & Poren: ebenmäßig, fein, samtig

Teint: gleichmäßig, harmonisch, frisch


Mehr Infos zur normalen Haut

ÖLIGE HAUT

Merkmale: glänzender Film auf dem gesamten Gesicht, neigt zu Akne

Hautstruktur & Poren: größere, verstopfte Poren, neigt zu Mitesser, Pusteln und Pickeln

Teint: glänzend, ungleichmäßig, gerötete Stellen durch Unreinheiten


Mehr Infos zur öligen Haut

TROCKENE HAUT

Merkmale: teilweise rissige, schuppige Hautstellen, empfindliche, porzellanartige Haut 

Hautstruktur & Poren: feine Poren, kaum Mitesser, rauh, rissig, schuppig

Teint: matt, fahl


Mehr Infos zur trockenen Haut

MISCHHAUT

Merkmale: glänzende T-Zone, Seitenpartien normal bis trocken

Hautstruktur & Poren: größere Poren, Mitesser und gelegentlich Pickel, trockene, manchmal schuppige Stellen in Wangen- und Augenbereich

Teint: unausgeglichen, Rötungen in der T-Zone, fahl wirkende Wangen


Mehr Infos zur Mischhaut

WENN DU DEINE HAUT VERSTEHST, VERSTEHST DU, WAS SIE BRAUCHT.

Um die Bedürfnisse deiner Haut genau zu kennen, ist es wichtig, dass du verstehst, wie deine Haut überhaupt aufgebaut ist und welche Funktionen sie erfüllt. So weißt du am besten, was wirklich gut für dich und deine Haut ist. Und was überhaupt nicht.

WIE IST DIE HAUT AUFGEBAUT?

Deine Haut besteht aus drei Hauptschichten und vielen Unterschichten. Dazu zählen die Epidermis (Oberhaut), die Dermis (Lederhaut) und die Subkutis (Unterhaut). Alle sind eng miteinander verbunden und kümmern sich gemeinsam um alles, was dein größtes Organ kann.

Zum besseren Verständnis zeigen wir dir die einzelnen Schichten vereinfacht in einem Hautquerschnitt: