Soziales
Engagement

Soziales
Engagement

Für uns ist es selbstverständlich, einen Teil unseres wirtschaftlichen Erfolges zurückzugeben. Deshalb fließt 1% unseres Umsatzes der Umwelt zu, darunter sozialen und ökologisch engagierten Organisationen.

Die Rohstoffe für unsere Produkte beziehen wir größtenteils aus der Natur. Und obwohl wir versuchen, so umweltfreundlich wie möglich zu wirtschaften, hinterlassen wir dennoch einen Fußabdruck. Wir sind daher davon überzeugt, dass wir mit kleinen und großen Schritten dazu beitragen können, die Welt jeden Tag ein bisschen besser zu machen.

Für uns ist es selbstverständlich, einen Teil unseres wirtschaftlichen Erfolges zurückzugeben. Deshalb fließt 1% unseres Umsatzes der Umwelt zu, darunter sozialen und ökologisch engagierten Organisationen.

Die Rohstoffe für unsere Produkte beziehen wir größtenteils aus der Natur. Und obwohl wir versuchen, so umweltfreundlich wie möglich zu wirtschaften, hinterlassen wir dennoch einen Fußabdruck. Wir sind daher davon überzeugt, dass wir mit kleinen und großen Schritten dazu beitragen können, die Welt jeden Tag ein bisschen besser zu machen.

WIE WIR ENGAGEMENTS AUSWÄHLEN

WIR ENGAGIEREN UNS WELTWEIT

Da wir unsere Rohstoffe aus der ganzen Welt beziehen, macht unser Engagement keinen Halt vor Landesgrenzen. Auf dieser Weltkarte seht ihr, wo sich die Projekte befinden, die wir aktuell unterstützen. Klicke gerne das Projekt an, über das du mehr erfahren möchtest.

WIR ENGAGIEREN UNS WELTWEIT

Da wir unsere Rohstoffe aus der ganzen Welt beziehen, macht unser Engagement keinen Halt vor Landesgrenzen. Auf dieser Weltkarte seht ihr, wo sich die Projekte befinden, die wir aktuell unterstützen. Klicke gerne das Projekt an, über das du mehr erfahren möchtest.

Aktuelle Projekte

1. Unsere Grundschule in Ntambo, Malawi

Beitrag zu:

2. Ein Produkt = ein Baum für Madagaskar

Beitrag zu:

3. Unsere Meeresschutzpatenschaft

Beitrag zu:

4. JUNGLÜCK gegen Tierversuche

Beitrag zu:

5. GEGEN DIE PLASTIKFLUT

Beitrag zu:

Mitgliedschaften

Um den systemischen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit zu schaffen, haben wir uns mit einigen weiteren Menschen zusammengetan.

Mitgliedschaften

Um den systemischen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit zu schaffen, haben wir uns mit einigen weiteren Menschen zusammengetan.

#strongertogether mit Startups For Tomorrow

Die Allianz für Entwicklung und Klima wurde gegründet um von Privatpersonen, Vereinen, Institutionen und Unternehmen Mittel zu mobilisieren, die in den internationalen Klimaschutz fließen. Ihr übergeordnetes Ziel ist die Erreichung des Pariser Klimaabkommens.

SEND ist das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland, in dem sich gleichgesinnte Unternehmen vernetzen können, um gemeinsam soziales und nachhaltiges Wirtschaften voranzutreiben.

Beitrag zu:

WAS SIND SDGs?