Reinigungsöl

Bewertet mit 4.6 von 5
65 Erfahrungen
25,00 EUR
(25,00 EUR / 100 ml) inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 bis 4 Werktagen

Ab einem Warenwert von 80 Euro, schenken wir dir ein Aloe Vera Gel (250ml). Die Aktion gilt vom 23.07.- 26.07.20 um 23:59 Uhr!

Jetzt mehr erfahren

Inhaltsstoffe

  • Caprylic/Capric Triglyceride
  • Polyglyceryl-4 Oleate
  • Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil
  • Ricinus Communis Seed Oil
  • Passiflora Incarnata Seed Oil
  • Squalane
  • Argania Spinosa Kernel Oil
  • Simmondsia Chinensis Seed Oil
  • Glycerin
  • Sucrose Laurate
  • Sucrose Dilaurate
  • Sucrose Trilaurate
  • Hydrogenated Starch Hydrolysate
  • Tocopherol
  • Helianthus Annuus (Sunfolwer) Seed Oil
  • ... Mehr erfahren
Natürliche Inhaltsstoffe
Glas statt Plastik
1 Produkt = 1 Baum
100% Vegan
Keine Zusatzstoffe

Beschreibung

Die richtige Reinigung ist entscheidend

Eine gründliche Reinigung ist essentiell und die Grundvoraussetzung für jeden weiteren Pflegeschritt. Erst wenn deine Haut von allen unerwünschten Verschmutzungen befreit ist, kann sie die folgenden Vitamine und Nährstoffe ungehindert aufnehmen. Partikel und Bakterien würden sich ohne Reinigung sonst nur auf deinem Gesicht verteilen.

Warum ein Reinigungsöl?

Ein Reinigungsöl reinigt deine Haut, ohne sie auszutrocknen. Das junglück Reinigungsöl glänzt mit einer unschlagbaren Kombination aus Argan-, Jojoba- und Rizinusöl! Das Zusammenspiel der sorgfältig ausgewählten Öle, gemeinsam mit milden Zuckertensiden, befreit Gesicht und Dekolleté schonend von Make-Up, Schmutz und Ablagerungen.

Hier gilt: Similia similibus solvuntur! Das bedeutet übersetzt, dass sich Gleiches in Gleichem löst. Dieser aus der Chemie stammende Grundsatz beschreibt das Lösungsverhalten von Stoffen. Denn es gibt Stoffe die Wasser lieben (hydrophil) und jene die Fette bevorzugen (lipophil). Wie in einem Salatdressing. Mischst du Öl und Essig bilden sich zwei Phasen. Eine ölige und eine wässrige Schicht. Das gleiche passiert in unserer Haut. Denn diese weist auch lipophile und hydrophile Bestandteile auf. Talgablagerungen deiner Haut lassen sich etwa besonders gut mit einem Reinigungsöl entfernen. Denn Talg ist, ebenso wie viele Make-Up-Produkte, Cremes mit LSF und auch Schmutz aus unserer Umwelt lipophil.

Ist das Reinigungsöl für meinen Hauttyp geeignet?

Das richtige Reinigungsöl kann bei jedem Hauttyp angewendet werden. Auch bei unreiner, öliger oder fettiger Haut. Es handelt sich hierbei um eine schonende und effektive Variante. Besonders im Vergleich zu aggressiven und austrocknenden Waschlotionen.

Das Prinzip “Gleiches löst sich in Gleichem” zeigt, dass die Befürchtung, fettige Haut mit Reinigungsölen noch fettiger zu machen, unbegründet ist. Das Gegenteil ist der Fall.

Das Öl löst überschüssiges Fett und Talg auf der Hautoberfläche an und ist gleichzeitig schonend zu ihrem Säureschutzmantel. Dieser bleibt intakt und empfindliche Haut wirkt beruhigt und trocknet nicht aus. Bakterien die sich im Talg ansiedeln und Unreinheiten begünstigen oder Infektionen hervorrufen, werden entfernt. Deine Haut bleibt im Gleichgewicht und wird während der Reinigung mit wertvollen Nährstoffen versorgt.

Worauf muss ich bei einem guten Reinigungsöl achten? Und was ist das Besondere am junglück Reinigungsöl?

Wir vereinen in unserem Reinigungsöl eine perfekte Kombination aus Ölen und waschaktiven Zuckertensiden. Das Öl mischt sich gut mit Wasser, bildet eine milchige Emulsion und kann somit vollständig entfernt werden. Das ist wichtig! Tut das Reinigungsöl das nicht, könnte es auf der Oberfläche der Haut zurückbleiben, sie irritieren und zu Unreinheiten führen.

Die richtige Formulierung des Öls ist entscheidend. Wir verwenden wie in all unseren Produkten keine Silikone, Duftstoffe oder andere unnötige Zusätze. Unsere Öl- und Zuckertensidmischung vereint alle Vorteile eines Reinigungsöls, verstopft nicht die Poren und hinterlässt keinen fettigen Film. Es ist für jeden Hauttyp geeignet. Auch bei Unreinheiten, Rosacea und Neurodermitis!

Anwendung

Wie wende ich das Reinigungsöl richtig an?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du ein Reinigungsöl anwenden kannst. Finde die für dich beste Methode!

Variante 01 Öl auf trockene Haut

  • Trage das Öl auf die trockene Gesichtshaut auf und massiere es langsam ein.
  • Lass es ein wenig wirken und entferne im Anschluss gründlich das Öl und den Schmutz mit lauwarmem Wasser.
  • Tupfe dein Gesicht trocken - aber Achtung, nicht rubbeln! Das könnte die Haut reizen und Irritationen begünstigen.

Variante 02 Öl auf feuchte Haut

  • Trage das Öl auf das angefeuchtete Gesicht auf.
  • Oder mische in deinen Händen ein wenig Öl mit Wasser
  • Es entsteht eine Emlusion. Massiere die milchige Flüssigkeit sanft in die Haut.
  • Sie bindet wasserlösliche und fettlösliche Ablagerungen.
  • Wasche im Anschluss dein Gesicht gründlich mit Wasser und entferne Öl und Schmutz.

Variante 03 Oil Cleansing Methode

  • Gib das Reinigungsöl in deine Hände und wärme es kurz an. Trage es auf die trockene Haut auf
  • Massiere dein Gesicht mit kreisenden Methoden. Nutze die Zeit das Öl gut zu verteilen und entspanne dabei deine Gesichtsmuskeln.
  • Nach der Massage lege ein kleines Handtuch auf dein Gesicht, welches du vorher unter fließendem heißen Wasser erwärmt hast. Gut auswringen.
  • Lasse das Handtuch abkühlen und fahre langsam damit über dein Gesicht. Absolut nicht rubbeln! Das würde die Verschmutzungen nur tiefer in deine Haut transportieren.
  • Wiederhole die zwei vorherigen Schritte.
  • Spüle zum Abschluss dein Gesicht mit kühlem Wasser gründlich ab um die Poren zu schließen und alle Ablagerungen zu entfernen!
  • Tupfe dein Gesicht trocken. Fertig!

Inhaltsstoffe

Was bewirken die einzelnen Inhaltsstoffe des Reinigungsöls?

Neutralöl (Caprylic/ Capric triglyceride)

  • Mischung mittelkettiger Fettsäuren aus natürlichen Pflanzenölen
  • erhöht die Mischbarkeit der Öle

Sesamöl

  • enthaltenes Lecithin zieht gut in die Haut ein
  • strapazierte Stellen können sich spürbar schneller erholen und bleiben vitaler
  • Hautbarriere wird gestärkt

Rizinusöl

  • wirkt entzündungshemmend und antibakteriell
  • stimuliert körpereigene Kollagenproduktion
  • schafft fühlbar straffere und weichere Haut

Squalanöl

  • 15% unseres natürlichen Hauttalgs
  • schützt vor Austrocknung
  • hält den Hydro-Lipid Film aufrecht
  • hält Feuchtigkeit in den Zellen
  • verhindert die Oxidation hauteigener Fette
  • hoch verträglich für jeden Hauttyp
  • Verschafft Zugang für andere wichtige Inhaltsstoffe

Jojobaöl/ Arganöl

  • hoher Gehalt an Vitamin E ein Antioxidans
  • hohen Anteil an Linolsäure wirkt stärkend auf die Hautbarriere

Zuckertenside

  • Sucrose Laurate, Sucrose Dilaurate, Sucrose Trilaurate
  • milde waschaktive Stoffe
  • Verbindung aus Zuckern und pflanzlichen Fetten.
  • Wirken sanft und sind biologisch abbaubar
InhaltsstoffKlartext
Caprylic/Capric Triglyceride Neutralöl - Pflege und Barrierestärkung
Polyglyceryl-4 Oleate Emulgator pflanzlichen Ursprungs
Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil Sesamsamenöl
Ricinus Communis Seed Oil kaltgepresstes Rizinusöl
Passiflora Incarnata Seed Oil Passionsblumensamenöl
Squalane Squalanöl - hauteigenes Öl, Antioxidans
Argania Spinosa Kernel Oil Argan Kernöl
Simmondsia Chinensis Seed Oil Jojoba Kernöl
Glycerin Pflanzlicher Feuchtigkeitsspender
Sucrose Laurate Zuckertensid
Sucrose Dilaurate Zuckertensid
Sucrose Trilaurate Zuckertensid
Hydrogenated Starch Hydrolysate Feuchthaltemittel pflanzlichen Ursprungs
Tocopherol Vitamin E- Antioxidans
Helianthus Annuus (Sunfolwer) Seed Oil Sonnenblumenkernöl - Träger des Tocopherols

FAQ - Häufige Fragen

Ist das Reinigungsöl auch bei fettiger Haut zu empfehlen?

Unser Reinigungsöl ist für jeden Hauttyp geeignet. Sollte die Haut stark fetten, empfehlen wir jedoch statt dem Öl unser Rosenwasser als natürliches Gesichtswasser zur Reinigung oder zum Entfernen von Make-up zu verwenden.

Kann ich das Öl auch zur Hautpflege nutzen?

Dafür ist das Produkt nicht geeignet. Als Körper- oder Hautöl empfehlen wir unsere reinen Öle, so z.B. Mandelöl oder Jojobaöl.

Kunden gefällt auch

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung 4.6 out of 5
Basierend auf 65 Erfahrungen
  • 5 Sterne
    47 Erfahrungen
  • 4 Sterne
    12 Erfahrungen
  • 3 Sterne
    4 Erfahrungen
  • 2 Sterne
    2 Erfahrungen
  • 1 Stern
    0 Erfahrungen
95% der Kundschaft würden dieses Produkt Freunden empfehlen
65 Erfahrungen
Bewertet von Bianka
Verifizierter Käufer
Ich empfehle dieses Produkt
Bewertet mit 4 von 5
Bewertung gepostet

Tut was es soll

Ich finde das Reinigungsöl reinigt die Haut sehr gut. Viel besser als einige andere herkömmliche Produkte, die die Haut eher nur angreifen.

Es riecht neutral und lässt sich sehr gut verteilen.

Man benötigt nur sehr wenig davon und erzielt einen sehr guten Effekt.

Laden...
War das hilfreich?
Bewertet von Anna-Doreen
Verifizierter Käufer
Ich empfehle dieses Produkt
Bewertet mit 3 von 5
Bewertung gepostet

Positive Überraschung

Ich bin total überrascht, dass das Reinigungsöl auch bei meiner fettigen und unreinen Haut super funktioniert. Tolles Gefühl auf der Haut. I love it!

Laden...
War das hilfreich?
Bewertet von Iris M.
Verifizierter Käufer
Ich empfehle dieses Produkt
Bewertet mit 5 von 5
Bewertung gepostet

Schon die zweite Flasche

Bereits nachbestellt, entfernt auch wasserfestes Make-up und brennt nicht

Laden...
War das hilfreich?