Einwilligungserklärung

Für die nachstehend beschriebene Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i. V. m. Art. 7 und 8 DSGVO erforderlich.

1. Art der Verarbeitung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

In der Umfrage, auf die sich diese Einwilligungserklärung bezieht, erheben wir von Dir personenbezogene Daten, die wir für die Entscheidung verwenden wollen, Dich als Produkttester*in einzusetzen. Wir beabsichtigen folgende Nutzungen/Verarbeitungen Deiner unter Ziff. 2 beschriebenen Datenkategorien:

Die Nutzung Deiner Daten erfolgt zum einen für den Zweck, Entscheidungen darüber zu treffen, ob Du für Junglück als Produkttester*in in Frage kommst und welche Produkte wir Dir zum Testen zur Verfügung stellen können. Darüber hinaus beabsichtigen wir Deine Daten auch für interne Zwecke weiterzuverarbeiten für die Optimierung unserer Produkte und für vertriebliche Zwecke.

Im Zusammenhang mit der Nutzung/Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten würden wir die unter Ziffer 2 genannten Daten auch an die nachstehenden Stellen für folgende Zwecke übermitteln:

TYPEFORM, C/Bac de Roda, 163 (Local), 08018 – Barcelona (Spain) mit Sitz in Spanien (EU) ist der Dienstleister, über den wir die Abfrage Deiner unter der Ziffer 2 genannten Daten erheben und an uns weiterleiten lassen. Mit TYPEFORM besteht ein ordnungsgemäßer Vertrag über eine Auftragsverarbeitung nach Art. 28 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch TYPEFORM findest Du unter: https://admin.typeform.com/to/dwk6gt/

Deine Daten werden anschließend von TYPEFORM an den Dienstleister KLAVIYO übermittelt, der die erhobenen Daten für uns aufbereitet und auswertbar macht.

Mit KLAVIYO, Global HQ, 125 Summer St, Floor 6 Boston, MA 02111 United States besteht ebenfalls ein ordnungsgemäßer Vertrag über eine Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO. Dieser Vertrag kann eingesehen werden unter: https://www.klaviyo.com/privacy/dpa. Der Vertrag beinhaltet im Attachment 3 als geeignete Garantien gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c) DSGVO die sogenannten Standard-Vertragsklauseln, die von der EU-Kommission erlassen wurden.

Da es sich bei KLAVIYO jedoch um einen Anbieter mit Sitz in dem Drittstaat USA handelt, bei dem trotz der genannten geeigneten Garantien ein vergleichbares Datenschutzniveau wie in einem Mitgliedstaat der EU nicht gewährleistet werden kann, benötigen wir von Dir zusätzlich auch die ausdrückliche Einwilligung für die Datenweitergabe an KLAVIYO gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Diese erteilst Du, wenn Du diese Einwilligungserklärung abgibst. Bei dem Drittstaat USA besteht nämlich nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 16. Juli 2020 (sogenanntes SCHREMS-II-Urteil) trotz Vorhandensein geeigneter Garantien die Gefahr, dass US-amerikanische Behörden aufgrund des sogenannten CLOUD-Acts auf personenbezogene Daten auch von EU-Bürgern zugreifen und diese für eigene Zwecke verarbeiten. Bitte sei Dir dessen bewusst, dass deshalb ein Datenschutzniveau wie in den Mitgliedstaaten der EU nicht sichergestellt ist, wenn Du diese Einwilligungserklärung abgibst. Näheres zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch KLAVIYO kann Du nachlesen unter: https://www.klaviyo.com/privacy/policy

Klaviyo gleicht ferner Deine personenbezogenen Daten ab mit Deinen Daten, sofern diese über Bestellungen bei uns oder über Anlage eines Kundenkontos bereits in Shopify hinterlegt sind. Auch mit Shopify besteht ein ordnungsgemäßer Vertrag nach Art. 28 DSGVO. Shopify ist ein Shop-System der Shopify Inc., 150 Elgin St., 8th Fl, Ottawa, ON K2P 1L4, Kanada (“Shopify”). Shopify verarbeitet im Rahmen der Bereitstellung des Shopsystems folgende Daten unserer Kunden: Name, E-Mail-Adresse, Liefer- und Rechnungsadresse, Zahlungsdaten, Firmenname, Telefonnummer, IP-Adresse, Informationen über Bestellungen, Informationen zu besuchten und von Shopify unterstützten Shops und Informationen über verwendete Geräte und Browser.

Für Kunden aus dem europäischen Wirtschaftsraum findet die Datenverarbeitung durch die Shopify Tochtergesellschaft, Shopify International Limited, c/o Intertrust Ireland, 2nd Floor 1-2 Victoria Buildings, Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland statt. 

2. Art der zu verarbeitenden Daten

Für die unter der Ziffer 1 genannten Datenverarbeitungen fragen wir bei Dir folgende personenbezogene Daten ab:

  • E-Mail-Adresse
  • Hauptsächliche Ernährungsweise
  • Aktuelle Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln
  • Art der Nahrungsergänzungsmittel, die derzeit eingenommen werden
  • Interesse an nachhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln
  • Wunschbereich für nachhaltige Nahrungsergänzungsmitteln
  • Präferierte Darreichungsform von nachhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln
  • Kaufabsicht nachhaltiger Nahrungsergänzungsmittel von JUNGLÜCK
  • Einschätzung über Marken-Fit von Nahrungsergänzungsmitteln zu JUNGLÜCK
  • Interesse daran, nachhaltige Nahrungsergänzungsmittel für JUNGLÜCK zu testen

3. Ort und Dauer der Speicherung

Die unter Ziffer 2 genannten Daten werden in unseren internen Datenbanken verarbeitet sowie nach unseren Weisungen von dem Dienstleister KLAVIYO. Näheres zum Schutz Deiner Daten und die Verarbeitung über KLAVIYO kannst Du noch einmal nachlesen unter Ziffer 2. Bei der Datenverarbeitung kommen komplexe CRM-Systeme, Data Warehouse Anwendungen und Cloud-Lösungen zum Einsatz.

Wir werden Deine Daten für einen Zeitraum von fünf Jahren seit der Erhebung bei Dir speichern und verarbeiten wir unter Ziffer 1 beschreiben. Da diese Einwilligungserklärung freiwillig ist, kannst Du die Einwilligung jedoch jederzeit widerrufen und von uns verlangen, dass Deine Daten gelöscht werden. Wir werden Sie dann nicht weiterverarbeiten, sondern umgehend löschen.

4. Besondere Datenarten

Bitte beachte unbedingt, dass sich unter den Daten, die wir von Dir verarbeiten wollen, auch sogenannte besondere Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO befinden. In diesem Fall sind das Gesundheitsdaten, also Angaben, die Rückschlüsse erlauben auf Deinen Gesundheitszustand. Die Verarbeitung solcher besonderer Kategorien birgt immer ein erhöhtes Datenschutzrisiko, auf das wir Dich an dieser Stelle hinweisen wollen.

5. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche Stelle i. S. v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten ist:

junglück GmbH

Machtlfinger Straße 30

81379 München

Bei Fragen können Sie sich unter der nachstehenden Adresse an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden.

info@thales-datenschutz.de

6. Freiwilligkeit

Ich nehme zur Kenntnis, dass die Einwilligung auf meiner freiwilligen Entscheidung beruht. Eine Nichteinwilligung zieht für mich keine nachteiligen Folgen nach sich. Ebenso ist mir bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen kann. Vor dem Widerruf erfolgte Nutzungen und Verarbeitungen bleiben von dem Widerruf unberührt.

7. Einwilligungserklärung

Mit meiner Unterschrift erkläre ich meine Einwilligung in die beschriebenen Erhebungen, Verarbeitungen und Nutzungen meiner Daten.

Die Hinweise dieser Einwilligungserklärung zur Verarbeitung, Speicherung und Übermittlung meiner personenbezogenen Daten habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu ebenfalls meine Einwilligung. Ich habe auch zur Kenntnis genommen, dass diese Einwilligung freiwillig ist und dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen formlos telefonisch, schriftlich oder per E-Mail unter info@thales-datenschutz.de widerrufen kann.