Aloe Vera Gel

Bewertet mit 4.8 von 5
28 Erfahrungen
20,00 EUR
(8,00 EUR / 100 ml) inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung am -

Wir sind da, trotz Corona Virus.

JETZT MEHR ERFAHREN

Inhaltsstoffe

  • Aloe Barbadensis Leaf Juice (kbA)
  • Pentylene Glycol
  • Amorphophallus Konjac Root Powder
  • Sodium Citrate
  • Citric Acid
  • ... Mehr erfahren
Schneller Versand durch DHL
Direkt vom Hersteller
kostenfreier Versand ab 50€
30 Tage kostenlose Rückgabe

Beschreibung

Das junglück Aloe Vera Gel mit 95% reiner Aloe Vera aus kontrolliert biologischem Anbau. Unser Allroundtalent!

Die “Königin der Heilpflanzen” Aloe Vera. Sie gehört zur Familie der Grasbaumgewächse und hat zahlreiche Eigenschaften die sich der Mensch zunutze machen kann. Seit Jahrtausenden wissen wir um die heilenden und pflegenden Vorzüge des grünen Wasserspeichers. Neben Wasser hat diese wundervolle Pflanze noch viel mehr zu bieten. Bis zu 200 verschiedene Nährstoffe, Vitamine und Mineralien verstecken sich im Mark der prallen, grünen Blätter. Zahlreiche Zuckerarten, Aminosäuren, Enzyme und Spurenelemente -  die Liste ist lang!

Ist das junglück Aloe Vera Gel für meinen Hauttyp geeignet?

Wir können nur sagen ja! Es gilt jedoch: Jeder Mensch ist anders! Jede Haut ist unterschiedlich und reagiert verschieden auf äußere Einflüsse. Aloe Vera ist an sich eine sehr verträgliche Pflanze, die viele Vorteile bietet. Sie ist für jeden Hauttyp geeignet und somit auch für sensible und reizbare Haut. Aufgrund der vielen natürlichen Inhaltsstoffe gibt es dafür jedoch keine Garantie. Um dir trotzdem die Möglichkeit zu geben das Produkt erst zu testen, bieten wir 5 ml Probegrößen an. Somit kannst du dir sicher sein, dass unser Aloe Vera Gel auch für dich genau das Richtige ist.

Anwendung

Wie und wo verwende ich das Aloe Vera Gel am besten?

Haare

Ganz einfach! Es gibt fast nichts, dass du mit diesem Multitalent nicht pflegen kannst. Unser Aloe Vera Gel spendet fühlbar Feuchtigkeit und das von Kopf bis Fuß! Beginnend mit den Haaren und der Kopfhaut. Du kannst das Aloe Vera Gel in die Kopfhaut einmassieren und über Nacht einziehen lassen. Empfindliche, zu Juckreiz und Entzündungen neigende Haut wird spürbar gepflegt und beruhigt. Gleichzeitig versorgen die Nährstoffe der Aloe Vera die Haarwurzeln mit allem was sie brauchen, sodass sie sich gesund und geschmeidig anfühlen.

Für deine Haarlängen empfehlen wir dir einen Pumpstoß des Gels nach dem Duschen ins handtuchtrockene Haar einzumassieren. So gibst du deinen Spitzen Feuchtigkeit zurück und sie bekommen einen seidigen Schimmer. Anschließend kannst du wie gewohnt mit deiner Styling-Routine fortfahren.

Haut

Nicht nur deine Haare können von der wohltuenden Kraft der Heilpflanze profitieren, auch deine Haut wird es dir danken. Ob im Gesicht oder als Zusatz zu deiner Body Lotion - egal wo das Aloe Vera Gel zum Einsatz kommt, versorgt und beruhigt es spürbar. Und das zu jeder Jahreszeit.

Das Gel ist nur für die äußerliche Anwendung gedacht und leider nicht für Schleimhäute geeignet.

Gerade im Sommer verbringst du mehr Zeit in der Sonne. Ihre UV-Strahlung kann deine Haut belasten und die Hautalterung vorantreiben. Kühle nach dem Sonnenbad deine Haut mit unserem Aloe Vera Gel und spüre die leichte Textur! Anfangs mag es ein wenig klebrig erscheinen, aber es zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen lästigen Film. Selbst gereizte Stellen die oft nach der Rasur entstehen, lassen sich mit Hilfe der Aloe Vera Pflanze optimal beruhigen und pflegen.

Wie dosiere ich das Aloe Vera Gel richtig?

Hier heißt es ausprobieren! Das kommt sehr auf deine Haut an. Ist deine Haut trocken, eher ölig, oder vielleicht normal und ausgeglichen? Am besten dosierst du das Aloe Vera Gel je nach Feuchtigkeitsbedarf deiner Haut.  Beginne mit einem Pumpstoß und massiere ihn sanft auf deinem Körper oder Gesicht ein. Wie fühlt sich die Haut danach an? Wenn du merkst, das Aloe Vera Gel zieht sofort ein, dann kannst du noch ein bisschen nachlegen. Sollte sich allerdings ein Film bilden oder du hast das Gefühl, dass noch Gel in den Händen und auf der Haut zurück bleibt, dann hast du eventuell zu viel erwischt. Auf diese Art und Weise kannst du dich nach und nach herantasten, welche Dosierung für dich am besten geeignet ist.

Und im Winter kann sich die Dosierung auch nochmal ändern. Denn dann hat die Haut meist mit Trockenheit zu kämpfen. Heizungsluft und das nass-kalte Wetter strapazieren den Feuchtigkeitshaushalt deiner Haut und lassen ihre Schutzbarriere brüchig werden. Ganz gleich ob Haar, Gesicht, Ellenbogen oder Schienbein. Unser junglück Aloe Vera Gel unterstützt dich gerne bei der täglichen Pflegeroutine und schenkt dir eine Extraportion Feuchtigkeit.

Pflege-Tipp von Leonie: “Im Winter ist mir das Aloe Vera Gel alleine manchmal ein bisschen zu wenig. Ich möchte aber auch nicht darauf verzichten, weil sich meine Haut seitdem super gut anfühlt. Deswegen mische ich das Gel einfach mit unserer junglück Bodylotion und habe dadurch den perfekten Mix aus Frische, Feuchtigkeit und reichhaltigen Ölen.”

Inhaltsstoffe

Wofür stehen die Inhaltsstoffe im junglück Aloe Vera Gel?

Damit du das Gel eine angemessene Zeit bei dir daheim nutzen kannst, sind ein paar Zusätze nötig. Selbstverständlich haben wir uns aber auch hier für haut- und umweltfreundliche INCIs entschieden. Die Zitronensäure (Citric Acid) und das Natriumsalz der Zitronensäure (Sodium Citrate) sind sogenannte Puffer. Sie helfen uns dabei, den pH-Wert von 4,6-6,0 im Gel zu stabilisieren. Somit verlängert sich seine Haltbarkeit.

Das Pentylene Glycol, ein zweiwertiger Alkohol ist im Vergleich zu seinen einwertigen Kollegen alles andere als austrocknend. Er spendet Feuchtigkeit und pflegt so die Haut zusätzlich. Außerdem wirkt Pentylene Glycol konservierend und garantiert eine längere Keimfreiheit. Ebenso das Konjakwurzelpulver, welches der Rezeptur unseres Aloe Vera Gels noch den letzten Schliff gibt.

Eine zusätzliche Auflistung und Erklärung der Inhaltsstoffe findest du in der hier aufgeführten Tabelle.

InhaltsstoffKlartext
Aloe Barbadensis Leaf Juice (kbA) Bio Aloe Vera Saft
Pentylene Glycol Feuchtigkeitsspender mit konservierender Wirkung
Amorphophallus Konjac Root Powder Pulver der Konjakwurzel- konservierend und hydratisierend
Sodium Citrate stabilisiert pH-Wert
Citric Acid stabilisiert pH-Wert

FAQ - Häufige Fragen

Wie viel Aloe Vera ist enthalten?

Unser Gel enthält 95% Aloe Vera Saft aus kontrolliert biologischem Anbau.

Das Gel hinterlässt Rückstände/einen Film, was kann ich tun?

In diesem Fall wurde zu viel des Gels aufgetragen. Das Gel ist sehr reichhaltig, dementsprechend reicht bereits eine geringe Menge aus, um beste Ergebnisse zu erzielen. Einfach bei den folgenden Anwendungen die verwendete Menge etwas reduzieren, bis das individuelle Optimum gefunden ist.

Kunden gefällt auch

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung 4.8 out of 5
Basierend auf 28 Erfahrungen
  • 5 Sterne
    25 Erfahrungen
  • 4 Sterne
    1 Erfahrung
  • 3 Sterne
    2 Erfahrungen
  • 2 Sterne
    0 Erfahrungen
  • 1 Stern
    0 Erfahrungen
93% der Kundschaft würden dieses Produkt Freunden empfehlen
28 Erfahrungen
Bewertet von Jacqueline B., Germany
Verifizierter Käufer
Ich empfehle dieses Produkt
Bewertet mit 5 von 5
Bewertung gepostet

5 Stars

Ich finde es super, dass Aloe Vera bei den Inhaltsstoffen an erster Stelle steht! Ich habe eine Mischhaut mit trockenen Stellen an den Wangen und ersten kleinen Fältchen. Ich habe das Gefühl, dass meine Haut an den Wangen besser geworden ist und bin schon auf den Sommer gespannt, da ich schnell Sonnenbrand bekomme und hoffe, dass das Gel dagegen hilft und ich auf fragwürdige After-Sun Produkte verzichten kann.

Laden...
War das hilfreich?
Bewertet von Rita, Germany
Verifizierter Käufer
Ich empfehle dieses Produkt
Bewertet mit 5 von 5
Bewertung gepostet

5 Stars

Ich liebes es! Ich nutze das Aloe Vera Gel täglich nach dem Duschen als Ersatz für eine Bodylotion, da sich das Gel leicht verteilen lässt und sehr schnell einzieht ohne einen unangenehmen Film auf der Haut zu hinterlassen. Auch für raue Hautstellen und als Zwischendurch-Glow für das Gesicht eignet sich das Gel sehr gut. Da ich sehr feines Haar habe und beschwerende Masken für das Haar nicht gerne mag verwende ich das Aloe Vera Gel auch hier. Eine echte Beauty Waffe :)!

Laden...
War das hilfreich?
Bewertet von Kora, Germany
Verifizierter Käufer
Bewertet mit 3 von 5
Bewertung gepostet

3 Stars

Ich beschäftige mich sehr mit Inhaltsstoffen und war deswegen von dieser Kreation begeistert. Beim austesten zu Hause musste ich leider feststellen, dass, wie beim puren Aloe Vera Gel (direkt von der Pflanze), die Haut nach Auftragen des Gels sehr stark spannt, trocken ist die Haut auf der anderen Seite aber auch nicht mehr.

Laden...
War das hilfreich?

Junglück

Liebe Kora, vielen Dank für dein Feedback! Solltest du nach Anwendung des Aloe Vera Gels merken, dass sich deine Haut nach mehr Feuchtigkeit und Reichhaltigkeit sehnt, kannst du im Anschluss deine Pflege mit einer Tages- oder Nachtcreme bzw, einem Öl ergänzen. Unsere Hyaluron Cremes oder das Mandelöl sind hier z.B. eine gute Ergänzung für jeden Hauttyp!