Mikroplastik – Auswirkungen, Probleme und Zukunftsszenarien – Interview mit Benny Mandos (CEO von GOT BAG)

Mikroplastik – Auswirkungen, Probleme und Zukunftsszenarien – Interview mit Benny Mandos (CEO von GOT BAG)

“Wenn wir so weitermachen, haben wir irgendwann mehr Plastik als Fische in den Meeren.”
(Benny Mandos, CEO GOT BAG).

Für die Podcastfolge #60 hat unsere Social Media Managerin Marie Benny Mandos, den CEO von GOT BAG eingeladen, um gemeinsam über Mikroplastik zu sprechen. Wir haben das Startup interviewt, da sie Plastik nicht nur aus dem Meer holen, sondern damit sogar Rucksäcke und Taschen herstellen – wahre Experten also auf dem Gebiet.

Wir fragen uns heute unter anderem: Inwiefern ist die Textil- und Kosmetikindustrie von Mikroplastik betroffen und warum kann der Hinweis "ohne Mikroplastik" irreführend sein? Außerdem klären wir auf, wie wir Mikroplastik vermeiden und wie wir uns den Idealzustand in der Zukunft vorstellen. Fest steht: Konsumenten haben gemeinsam einen riesigen Hebel und Einfluss auf Entscheidungen in der Industrie.

  • Was ist Mikroplastik?
  • Wie entsteht Mikroplastik?
  • Was ist das Problematische und Gefährliche an Mikroplastik?
  • Was haben die Textil- und Kosmetikindustrie damit zu tun?
  • Was können wir dagegen tun?
  • Warum sind Textilien und Kosmetik ohne Mikroplastik noch nicht der “Normalzustand”?
  • Was wäre der Idealzustand?

Wir sind auch auf allen anderen Podcast-Plattformen vertreten! Gib einfach „Junglück – nachhaltig, natürlich & gesund“ ein. Wir wünschen dir super viel Spaß beim Zuhören!

Themen von zukünftigen Podcast Folgen

Wir haben uns einige Themen für die nächsten Monate überlegt, in denen es unter anderem um eine gesunde & schöne Haut geht, um das Team, das hinter JUNGLÜCK steht, um die Ursache und Behandlung von verschiedenen Hautzuständen und natürlich auch um die Themen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung.

Seid gespannt auf neue Moderator*innen, Interviewpartner*innen und Expert*innen aus verschiedenen Bereichen wie etwa der Dermatologie oder der ganzheitlichen Medizin.

Wir wünschen dir ganz viel Freude beim Zuhören und freuen uns sehr, wenn du uns in den Kommentaren hinterlässt, wie dir die Folge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen